Portfoliomanagement

Das Modul Portfolio Management ist ein strategisches Werkzeug, welches Ihre Gebäudedaten sinnvoll verbindet und Ihnen daher als einfach bedienbares und transparentes Management-Instrument einen Überblick über den aktuellen Status verschiedener Objekte verschafft. Es ermöglicht Ihnen die Bewertung Ihrer Objekte nach verschiedensten Kriterien auf nur einen Blick vorzunehmen, und stellt dadurch ein wesentliches Benchmarking-Werkzeug im täglichen FM-Prozess dar.
Es können sehr umfangreiche Befragungen erstellt und unmittelbar im Tool durch die einzelnen Stakeholder beantwortet werden. Um die digitale Prozesskette zu schließen, stehen die Befragungsergebnisse in unterschiedlichen Detailierungsgraden zur Verfügung. Durch die gut durchdachte Gewichtungslösung können Sie zu jeder Zeit selbst bestimmen, welche Gesichtspunkte im Moment für Sie von Bedeutung sind, und unter welchem Aspekt die Objekte untereinander verglichen werden sollen. Auf Basis statischer Kriterien (z.B. Standortkriterien) und dynamischer Kriterien (Betriebskosten, Nutzerzufriedenheit, Leerstand, etc.) – welche individuell angepasst werden können – werden grafische und alphanumerische Auswertungen generiert. Mit diesen Gewichtungen und einstellbaren Parametern können Szenario-Analysen erstellt werden.